TV 1864 Altötting e.V. – Volleyball

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Herren Liga & Kreispokal

Die Vorrunde der Herren Volleyballmannschaft verlief nicht nach Plan. Nachdem alle Spiele verloren wurden steht man auf einem Abstiegsplatz. Die Rückrunde in 2019 will man dementsprechend ehrgeizig bestreiten und einige Siege holen. 

Am 05.01.2019 startete man früh in die Rückrunde mit dem Kreispokal Turnier in Burghausen. Als amtierender Kreispokalsieger aus dem vergangenem Jahr ging man mit gewissen Ambitionen in das Turnier. Leider zeigte sich auch dieses mal, dass die mangelnde Trainingsbeteiligung und einige verletzte Spieler das Bild nicht verbesserten. Nach einer anfänglichen Niederlage gegen Rosenheim konnte man in den folgenden Partien gegen Burghausen und Bruckmühl allerdings überzeugen und gewann diese jeweils mit 2:1. Insgesamt erreichte man einen guten 5.Platz. Turniersieger wurden die Volleyball Kollegen aus Kirchweidach. 

Mit diesem positiven Schwung ging es in den nächsten Heimspieltag am 12.01.2019. Dort konnte das Herren Team weiter an die Leistung vom Pokalturnier anknüpfen und feierte endlich den 1.Saisonsieg gegen SVN München. Im zweiten Spiel des Tages gegen Oberding schlichen sich leider wieder viele Fehler ein und man musste schlussendlich dem Gegner zum Sieg gratulieren. Eine Woche später, am vergangenen Wochenende hatte man erneut Heimspieltag und die Siegesserie geht weiter. Gegen Holzkirchen hatte man in der Vorrunde noch mit 1:3 verloren, so konnte man diesmal einen klaren 3:0 Heimsieg landen. Doch auch diesmal konnte man nur in einem Spiel richtig überzeugen, das zweite Spiel wurde mit 0:3 gegen Putzbrunn verloren. 

Die Tabellensituation hat sich dementsprechend etwas aufgehellt, allerdings steht man immer noch auf einem Abstiegsplatz. Die Hoffnung über weitere Leistungssteigerungen ist weiter vorhanden 🙂

Kommentare sind geschlossen.