TV 1864 Altötting e.V. – Volleyball

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Mixed Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft Altötting

| Keine Kommentare

Die Volleyballer des TV Altötting laden Sonntag, den 13. Juli 2014, zur jährlichen  Stadtmeisterschaft im Mixed Beachvolleyball ein.

Was ist Mixed Beachvolleyball? (aus der TVA-eigenen Wikkerlpedia)

Es spielen je Mannschaft immer ein Herr und eine VBAOE Plakat_Mixed_neu KopieDame gegen andere Mixed Teams. Hiebei wird prinzipiell nach den offiziellen Beachvolleyballregeln gespielt, jedoch ist das Repertoire angewandter Taktiken ein ganz anderes als bei den gleichgeschlechtlichen Varianten dieses Sports. So wird zum Beispiel weit öfter der zweite Ball gespielt, die Abwehrarbeit hat höhere Priorität als der Block und allgemein werden Bälle eher „gelegt“ als geschlagen. Zudem gibt es inoffizielle „Gentleman Agreements“ wie z.B. Männer schlagen nur auf Männer auf. Alles in allem steht bei dieser Variante der Fun-Faktor des Sports noch mehr im Vordergrund. Wann und wo darf man schon ungestraft den Partner/die Partnerin umherscheuchen.

Zu den Rahmenbedingungen:

  • Das Turnier findet auf der Beachvolleyballanlage des TV Altötting auf dem Sportplatzgelände des Ludwig-Keller-Stadions in Altötting statt.
  • Turnierbeginn und Treffpunkt ist Sonntag, 13.07.2014, 9:00 Uhr.
  • Das Spielerfeld ist auf 16 Mannschaften (á zwei Personen, jeweils eine Dame und ein Herr) begrenzt.
  • Das Turnier wird bevorzugt für Mannschaften aus Altötting und Umgebung ausgerichtet, schlussendlich sind aber alle Volleyballbegeisterten herzlichst willkommen, egal ob Anfänger, Freizeit- oder Ligaspieler.
  • Die Turnierteilnahme ist kostenfrei, Spaß und gute Laune sind aber höchst erwünscht.

Die Anmeldung kann bis einschließlich Samstag, den 12.07.2014, per Email an Stephan Höllmüller (Beachvolleyballverantwortlicher des TVA) über die Adresse st.hoellmueller@web.de erfolgen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.